Digitales Röntgen

Da die Praxis zur Eröffnung auf dem neuesten Stand der Technik eingerichtet wurde, ist es selbstverständlich, dass dieses Prinzip auch auf das Röntgensystem angewandt wurde.

Nicht nur das Panoramaröntgen (OPG), sondern auch das in jedem Behandlungszimmer verfügbare Einzelplatzröntgen laufen vollständig digital und können von jedem Computerterminal der Praxis aus kontrolliert, befundet und mit dem Patienten besprochen werden.

Das spart zum einen Strahlenbelastung (im Vergleich zum herkömmlichen Röntgen) und zum anderen deutlich Zeit.